Anmelden

Login mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort

Shopbewertung - meyer-wagenfeld.de

Katalog-2015-16

Laden Sie ganz einfach unseren aktuellen Katalog für Praxisprintmedien, Karteisysteme und Praxismarketing als PDF herunter (Link) oder fordern Sie ihn gratis über unser Kontaktformular an.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Meyer-Wagenfeld

  • Freie Gestaltung Ihrer Praxisdrucksachen
  • Verschiedene Produkte in einheitlicher Gestaltung
  • Persönliche Ansprechpartner in unserem Kundenservice
  • Über 80 Jahre Erfahrung in der Branche
  • Umweltbewusste Fertigung
  • Reseller-Vorteile
  • Auf Wunsch Gratis-Muster erhältlich

Praxismarketing mit Meyer-Wagenfeld - Seit 2005

3 gute Gründe für Praxismarketing und Praxisdrucksachen mit Meyer-Wagenfeld

Icon Praxismarketing 1

1. Steigerung der Zusatzleistungen durch Praxismarketing

 

In Zeiten sinkender Honorare und steigendem Wettbewerbsdruck wird ein professionelles Praxismarketing zunehmend wichtiger, um Patienten für eigene Praxis zu gewinnen. Jede Arztpraxis muss unternehmerisch denken, um ihre Existenz langfristig zu sichern. Besonders die privaten Zusatzleistungen sind zu einem wirtschaftlich wichtigen Standbein in jeder modernen Arztpraxis – egal welcher Fachrichtung – geworden. Noch scheuen sich viele Ärzte, Zusatzleistungen souverän anzubieten, obwohl viele Patienten mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen nur mäßig zufrieden und daher bereit sind, privates Geld in ihre Gesundheit zu investieren.

Doch wie kann man diese Patienten erreichen?

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Zusatzleistungen gezielt steigern können.

Weiterlesen…

Durch ein professionelles Praxismarketing können Sie die Patienten auf Zusatzleistungen aufmerksam machen und den Nutzen einer privaten Leistung verständlich darlegen. Wir von Meyer-Wagenfeld bieten hierfür ein umfassendes Konzept an, das aus aufeinander abgestimmten Produkten besteht (z.B. aus einer modernen Website und den dazu passendne Flyern). Im Rahmen eines persönlichen Gespräches erstellen wir Ihnen gerne Ihr individuelles Praxismarketing-Konzept.

Um eine Steigerung der Zusatzleistungen zu erreichen, sollten die drei wesentlichen Phasen des erfolgreichen Praxismarketings beachtet werden.

Drei Phasen für ein erfolgreiches Praxismarketing

1. Finden Sie die optimalen Leistungen für Ihre Praxis

Machen Sie sich bewusst, welche Patienten-Zielgruppen Sie ansprechen möchten und bieten Sie nur das an, wovon Sie auch selbst überzeugt sind, denn Ihre persönliche Überzeugungskraft ist der wichtigste Erfolgsfaktor.

2. Wecken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Patienten

Durch Marketingprodukte können Sie Ihre Patienten auf Ihr Leistungsspektrum und die Möglichkeiten der Zusatzleistungen aufmerksam machen. Ob Praxisbroschüre, Wartezimmer-TV (WAKI) oder eine Internetpräsenz: Diese Informationsquellen dienen dazu, das Image Ihrer Praxis zu stärken und Ihre besonderen Leistungen hervorzuheben. Es gilt: Nur wer seine Kompetenz überzeugend nach außen darstellen kann, wird auf Dauer erfolgreich sein.

3. Beraten Sie kompetent und effizient

Schaffen Sie beste Voraussetzungen für eine kompetente Beratung der Patienten durch Sie und Ihr Team. Regelmäßige Schulungen und Team-Besprechungen sind dafür unverzichtbar. Spezielle Themen-Flyer und Filmsequenzen im Wartezimmer-TV unterstützen Sie bei Ihrer Kommunikation. Eine strukturierte Praxisorganisation sorgt dafür, dass Sie genügend Zeit für die Durchführung der Zusatzleistungen gewinnen. Die Meyer-Wagenfeld-Akademie kann Sie dabei unterstützen, Ihre Praxis besser zu organisieren.

Mit Praxismarketingprodukten von Meyer-Wagenfeld rücken Sie Ihre Praxis in das richtige Licht, um auf dem wachsenden Gesundheitsmarkt dauerhaft zu bestehen.

blaues_pkv

Blaue Rezepte (PKV)

Der Klassiker ohne Praxiseindruck

 

gruenes Rezept

Grüne Rezepte

Der Klassiker ohne Praxiseindruck

 

Karteitasche 46

Karteitasche 46

geeignet für alle Fachrichtungen

 

Icon Corporate Design

2. Praxismarketing und Corporate Design

 

Der erste Eindruck zählt

Der wohl wichtigste Baustein der Corporate Identity (der gezielten Selbstdarstellung eines Unternehmens) ist das Corporate Design, also das einheitliche äußere Erscheinungsbild.

Denn für welche Praxis sich Patienten entscheiden, hängt vor allem vom ersten Gesamteindruck ab, den der Patient von der Praxis erhält (mittlerweile auch im Internet auf Ihrer Website). Fühle ich mich in der Praxis wohl? Wirkt die Praxis gepflegt und einladend? Dies sind sehr subjektive Kriterien, die durch ein einheitliches Erscheinungsbild stark beeinflusst werden. Ein ansprechendes Corporate Design vermittelt Professionalität, Kompetenz sowie Modernität und weckt dadurch Vertrauen in die Praxis. Zudem hilft das Corporate Design, sich von der Konkurrenz abzuheben und ist dadurch ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was ein professionelles Corporate-Design beinhaltet.

Weiterlesen…

Ein einheitliches Erscheinungsbild verstärkt den Wiedererkennungswert und ist somit eine Grundlage für ein erfolgreiches Praxismarketing. Damit Sie den höchsten Wiedererkennungswert erreichen, sollte der gesamte Außenauftritt der Praxis harmonisch aufeinander abgestimmt sein.

Die wichtigsten Elemente eines einheitlichen Erscheinungsbildes sind:

  • das Praxis-Logo
  • die Praxis-Schriftart
  • die „Hausfarbe“ der Praxis
  • die grafische Gestaltung der Marketingprodukte
  • die Praxis-Einrichtung

Diese Elemente müssen unbedingt von einem ausgebildeten Mediengestalter oder Grafiker gestaltet werden. In jedem Fall wird dabei auf Ihre persönlichen Vorlieben, Ihre Praxisphilosophie und Ihre Fachrichtung geachtet – nur dann wirkt das Corporate-Design authentisch.

Kein Detail außer Acht lassen

Die einheitliche Gestaltung sollte jedes Kommunikationsmittel einbeziehen, neben der Praxisbroschüre und dem Internetauftritt also auch „Kleinigkeiten“ wie Briefbögen, Terminkarten, Rezepte etc. Gerade diese Details sind wichtig, denn je mehr Gestaltungselemente aufeinander abgestimmt sind, desto höher ist auch der Wiedererkennungswert.

Ein professionell entwickeltes Corporate Design unterstützt nachhaltig die Imagebildung Ihrer Praxis. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Meyer-Wagenfeld bietet Ihnen dazu eine Rundum-Betreuung von der Erstellung des Logos, über die grafische Gestaltung aller Praxismarketing-Produkte bis hin zum Praxistraining für den gezielten Einsatz der Produkte.

Sie möchten selbst aktiv werden?

Machen Sie jetzt den ersten Schritt zum eigenen Corporate-Design und wählen Sie in unserem Online-Shop aus vielen Designvorlagen die aus, die am besten zu Ihnen und Ihrer Praxis passt. In wenigen Schritten können Sie viele Artikel (z. B. Privatrezepte, Terminkarten, Visitenkarten und Briefbögen) ganz einfach selbst individuell gestalten. Wir bieten auch eine große Auswahl von kostenlosen Fachgebietslogos für Humanmediziner und Zahnärzte an.

Icon Imagebidung

3. Praxismarketing und Imagebildung

 

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Patienten Ihre Praxis einschätzen? Ob sie sich gut aufgehoben fühlen? Wie sie Ihre Arbeit und Organisation einschätzen? Ob sie Ihre Praxis als modern, freundlich und gut organisiert betrachten? In Arztpraxen findet das Thema Imagebildung bisher nur wenig Beachtung – doch das ist ein Fehler, denn für die Patientenbindung und Neugewinnung ist das Image einer Praxis besonders wichtig! Jeder Patient beurteilt Sie nicht nur nach Ihrer objektiven Leistung, sondern auch nach vielen anderen Faktoren, wie der Praxisatmosphäre, der Organisation und dem Personal.

Wenn Sie jetzt mit einem Marketing-Konzept starten, dann sind Sie auf dem richtigen Weg, Ihre Imagebildung selbst in die Hand zu nehmen!

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie ein professionelles Praxismarketing Ihr Image verbessern kann.

Weiterlesen…

Selbst aktiv werden

Wer sich nicht selbst aktiv um ein gutes Image bemüht, muss damit rechnen, dass sein Image von außen geprägt wird – und das nicht immer im Sinne des Praxisinhabers. Wer gute Arbeit leistet, aber aus anderen Gründen ein schlechtes Image besitzt, wird es schwer haben, seine Praxis erfolgreich zu führen.

Ihr Image sollten sie selbst steuern – durch ein professionelles Praxismarketing!

In erster Linie sollten Sie dabei auf ein einheitliches Erscheinungsbild (Corporate Design) Ihrer Praxis und Ihrer Website im Internet achten. Vom Praxisschild bis hin zur Internetpräsenz sollte alles aufeinander abgestimmt sein. Falls Ihre Praxis schon etwas in die Jahre gekommen ist, denken Sie über eine Neugestaltung nach. Eine moderne Einrichtung lockt auch jüngere Patienten an.

„Tue Gutes und rede darüber“

Für die Imagebildung ist es allerdings auch wichtig, dass Sie Ihren Patienten Gründe liefern, sich ausgerechnet für Ihre Praxis zu entscheiden, wie z. B.:

  • Spezielle Diagnose- und Therapieverfahren
  • Alternative Behandlungskonzepte
  • Erwerb von Zusatzbezeichnungen
  • Mitgliedschaft in anerkannten Fachgesellschaften

Zeigen Sie außerdem, wenn Sie sich engagieren und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Spenden Sie z. B. für ein Hilfsprojekt in Ihrer Stadt? Oder engagieren Sie sich für „Ärzte ohne Grenzen“? Es ist wichtig, solche Aktivitäten auf Ihrer Internetpräsenz, in der Praxisbroschüre oder im Wartezimmer-TV zu erwähnen, denn dies ist eine wichtige Form der Öffentlichkeitsarbeit, die Ihr Image nachhaltig verbessern kann. Es gilt der alte Grundsatz: „Tue Gutes und rede darüber“.

Nutzen Sie für Ihre Imagebildung die gesamte Bandbreite der Praxismarketingprodukte.

Meyer-Wagenfeld unterstützt Sie dabei.

Falls Sie eine zusätzliche Beratung zum Thema Praxismarketing benötigen, füllen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

6_logo_homepage

Benötigen Sie zusätzliche Beratung?


Dann stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer 05772 9116 - 10 oder über das Kontaktformular.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos