Service Hotline

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
05772 911 610

oder Ihre E-Mail an
beratung@meyer-wagenfeld.de

Glückwünsche zum 80. Geburtstag

Der Jahresbeginn war nicht der einzige Anlass, der auf den 1. Januar 2018 fiel. Es war auch der 80. Geburtstag von Ulrich Meyer, Gründer und jahrzehntelanger Geschäftsführer von Meyer-Wagenfeld. Dieser runde Geburtstag gab jetzt Anlass, zurückzublicken und sich die Entwicklung von Meyer-Wagenfeld noch einmal vor Augen zu führen.

„Nach Firmengründung durch meinem Vater im Jahr 1931 in Wagenfeld lag der Schwerpunkt zuerst im allgemeinen Druckereibetrieb“, erklärt Ulrich Meyer. „Erst später kam die Spezialisierung als ‚Druckerei für Ärzte‘, ab 1961 auch in Espelkamp und ab 1975 nur noch hier.“ Parallel dazu wurde 1961 das Unternehmen Mittwalddruck von Herrn Meyer gegründet. Dieses wurde 2011 an Herrn Brakemann übergeben und seitdem von ihm erfolgreich weitergeführt.

Meyer-Wagenfeld ist in der Familie geblieben und wird seit etwa zehn Jahren von Martin Meyer als weiterhin zuverlässiger Partner der Arztpraxen geleitet. Nicht nur mit den unterschiedlichsten Printprodukten steht Meyer-Wagenfeld Ärzten und Praxismitarbeitern professionell zur Seite, auch digitale Produkte wie das Wartezimmer-TV und die Praxishomepage sind im Kundenkreis der niedergelassenen Ärzte sehr beliebt. Und darauf ist der Jubilar stolz, auch wenn er selbst nicht mehr im aktiven Tagesgeschäft ist.

„In den über 40 Jahren, in denen ich im intensiven Kontakt mit den Ärzten stand, habe ich den Gesundheitsmarkt in Deutschland sehr gut kennengelernt. Hier hat sich deutlich gezeigt, wie wichtig Informationsmedien wie z. B. Themenflyer für die Patienteninformation sind, welche gleichzeitig eine deutliche Arbeitserleichterung für das Praxisteam darstellen.“

Auch die digitale Entwicklung sei an den Arztpraxen nicht vorbeigegangen. „Der Nutzen digitaler Medien für Ärzte wurde bei Meyer-Wagenfeld früh erkannt und es wurden die passenden Produkte entwickelt, um in den Praxen den Arbeitsalltag zu erleichtern. Bereits kurz nach dem Millenniumwechsel wurde das Wartezimmerfernsehen WAKI eingeführt, das nach wie vor als das führende Wartezimmer-TV ohne Fremdwerbung in Deutschland gilt.“ Auch Praxishomepages gehören laut Ulrich Meyer heute zum Must-have einer jeden Arztpraxis. „Entwickelt wurde bei Meyer-Wagenfeld auch ein Praxis-Tablet, das u. a. zur digitalen Anamnese eingesetzt werden kann. Für den flächendeckenden Einsatz des PraxisTABs in den Arztpraxen Deutschlands ist es wohl zum jetzigen Zeitpunkt noch etwas zu früh, doch mit Blick in die Zukunft sehe ich für das Thema Digitalisierung noch viel Platz für Ärzte und ihre Teams.“

Wir von Meyer-Wagenfeld freuen uns, dass Ulrich Meyer nicht nur in der Vergangenheit viele wichtige Weichen für die Entwicklung gestellt hat, sondern auch jetzt immer noch gerne in der Firma tätig ist und mit seiner Erfahrung eine große Bereicherung darstellt. Im vertrauten Kreise der Familie hat seine Geburtstagsfeier Anfang des Jahres auf Mallorca stattgefunden. Hier geht Ulrich Meyer gerne auch seinen verschiedenen Hobbys nach. Schließlich möchten wir an dieser Stelle noch einmal viele herzliche Glückwünsche zum 80. Geburtstag an Ulrich Meyer aussprechen. Das gesamte Team von Meyer-Wagenfeld wünscht alles Gute und viel Gesundheit für das neue Lebensjahr.

 

Vanessa Harder

ja