Service Hotline

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
05772 911 610

oder Ihre E-Mail an
beratung@meyer-wagenfeld.de

Mein Lieblingsprodukt: Das Wartezimmer-TV

Grippezeit – auch mich hat es erwischt. Auf dem Weg zum Arzt sehne ich mir schon das Ende meiner Untersuchung herbei. Wie erwartet, so erfüllt sich meine Vorahnung an ein volles Wartezimmer bei meinem Hausarzt. Mit dickem Kopf und Schniefnase setze ich mich zu den vielen anderen Patienten ins Wartezimmer und warte geduldig, bis ich aufgerufen werde. Jetzt eine Zeitschrift lesen? Nein, danke! Zwar ein netter Zeitvertreib, jedoch möchte ich meinen Ansteckungsradius nicht unnötig weit strecken.

Diese oder zumindest ähnliche Szenarien kennt jeder. Wer sich krank fühlt und im Wartezimmer sehnlich auf den Aufruf seines Namens wartet, wird sich freuen, wenn die Wartezeit möglichst kurz ausfällt oder zumindest kurzweilig empfunden wird.

Ich persönlich freue mich in diesen Fällen immer über Arztpraxen, die ein Wartezimmer-TV im Wartebereich installiert haben. Mir gefallen die kurzen Videos, in denen sich das Praxisteam vorstellt und von Neuigkeiten berichtet. Was mich als Patientin außerdem immer anspricht, sind die bündigen Erläuterungen zu neu angebotenen Therapiemöglichkeiten, von denen ich bislang noch nicht viel gehört habe. Noch ein paar aktuelle Nachrichten und die Wetteraussichten – und schon ist die halbe Stunde Wartezeit gefühlt im Nu vergangen.

Was ich dank meiner Arbeit bei Meyer-Wagenfeld weiß: Ein Wartezimmer-TV ist in jeder Arztpraxis schnell eingerichtet und sowohl für den Arzt als auch für das Team anschließend ein beliebter Selbstläufer: Passend zu den Sondersprechzeiten wird das Programm im Wartezimmer-TV automatisch aktualisiert, eine erste Vorabberatung durch interessante Themenspots erleichtert das Patientengespräch und auch optisch prägt es die Praxis durch einen modernen Eindruck.

Positiv überrascht hat mich das Wartezimmer-TV bei meinem letzten Arztbesuch durch das Gefühl, wirklich willkommen zu sein: Für einen eventuellen Folgetermin bin ich bereits im Wartezimmer über den anstehenden Praxisurlaub und den dann zuständigen Vertretungsarzt informiert, die strahlenden Mitarbeiterinnen auf den Fotos im Wartezimmer-TV heben die Stimmung im Wartebereich und nicht zuletzt mag ich das Wartezimmer-TV genau deshalb – die Praxis bekommt eine Persönlichkeit, die sich durch alle Stationen meines Arztbesuches zieht.

Das Wartezimmer-TV: Es ist mein Lieblingsprodukt von Meyer-Wagenfeld!

Auch mit diesen Vorteilen schmückt es den Alltag jeder Praxis:

  • Wartende Patienten fühlen sich bereits im Wartezimmer umsorgt: Wichtige Informationen zur Praxisorganisation und zu sinnvollen Untersuchungen werden bereits vor dem Arztgespräch vermittelt. 
  • Praxisschwerpunkte können im Wartezimmer-TV perfekt in Szene gesetzt werden.
  • Jede Praxis ist anders – das Wartezimmer-TV passt sich den Ansprüchen ideal an.
  • Geschmackvoll und bequem lassen sich die Themenspots individualisieren: die Texterstellung, die Auswahl passender Bilder und das Aktualisieren der Playlist einfach den Profis überlassen.
  • Service pur: Persönliche Ansprechpartner kümmern sich um alles rund um das Wartezimmer-TV.

 

Vanessa Harder

ja

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.